Intensivkurse als Huskyguide

Unsere kurzen Huskyguide-Trainingspakete dauern zwischen einem Tag bis zu einer Woche und sind das ganze Jahr über verfügbar (außer während unserer Hauptsaison im Dezember). Wenn Sie vorhaben, für eine andere Zeitspanne als die von uns vorgeschlagenen zu kommen, kontaktieren Sie uns bitte direkt. Eventuell ist es uns möglich, ein individuelles Produkt für Sie anzubieten.



Einwöchiges Huskyguide Training:

Über das Jahr verteilt bieten wir 2- oder 3-wöchige Trainingskurse als Huskyguide an; ein Sommertraining, ein Oktobertraining und ein Wintertraining

Der Kurs findet in einem Modulformat statt. Manche von diesen sind konstant durch alle Kurse und Jahreszeiten, so wie die Hilfe mit Basispflege und Medikamenten, andere können je nach Interesse der Gruppe gewählt oder ausgelassen werden. Je nach Situation und Jahrezeit können wir Gruppen auch eventuell aufteilen und so die Wahl zwischen verschiedenen Modulen ermöglichen. Unsere Kursstruktur beeinhaltet einen hohen Grad an Flexibilität und wir werden die Struktur ihrer Woche mit ihnen nach eigenen Wünschen erstellen.

Anhängig davon, wie hoch die momentane Arbeitslast auf der Farm ist, wird auch die Möglichkeit bestehen außerhalb der Arbeitszeiten noch die Gegend zu erkunden oder Zeit mit den Guides zu verbringen.

Das Herbsttraining mit den Hunden ist eine der wichtigsten Zeiten des Jahres, da wir die Hunde in Ausdauer, Kraft und Verhalten auf den Winter vorbereiten und somit so viel Zeit wie möglich am Tag mit Schlitten- oder Quadtraining verbringen. Wir haben verschiedene Optionen für diejenigen, die eine Woche mit uns und unseren Guides verbringen möchten. Bei diesem intensiven einwöchigem Kurs können Sie aus verschiedenen Modulen wählen, oder unserem Standardkurs für Huskyguides folgen.

Ende November/Anfang Dezember liegt normalerweise bereits Schnee. In manchen Jahren finden zu dieser Zeit bereits seit einigen Wochen Safaris statt, in manchen Jahren hat es zu dieser Zeit gerade erst zu schneien begonnen. Je nach den Bedingungen passen wir unsere täglichen und wöchentlichen Aufgaben demnach entsprechend an.

Das 2017 Frühlings Guide-Training wird zwischen dem 17.04 und dem 23.04 2016 stattfinden. Preis: €1200 inklusive 6 Übernachtungen in einem Hotel mit Halbpension.

In dieser Zeit bis zum Ende der Wintersaison haben wir Zeit mit den Hunden spielerisch zu arbeiten, beispielsweise in unserem Gee/Haw Labyrinth oder beim Geschwindigkeitstraining. Hundeschlittenfahren in dieser Zeit gestaltet sich manchmal schwierig, da die Trails nicht mehr optimal sind, aber es macht durchaus Spaß, auch anders mit den Hunden zu arbeiten.


Herbsttraining

Herbsttraining mit unseren Huskies ist die intensivste Zeit im Jahr, sowohl für unsere Hunde als auch für unsere Guides. Sie werden dabei den ganzen Tag mit den Hunden unterwegs sein, entweder auf einem Quadbike oder auf einem Schlitten – und zwischen drin noch Zeit finden mit unseren Welpen zu arbeiten, die zu dieser Zeit geboren werden. Die Herbstwochen bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, Zeit mit den Hunden zu verbringen, sind aber auch eine der anstrengendsten Zeiten im Jahr.

Mehr Informationen finden Sie bei Herbsttraining.